Workshop Berührung

Du Möchtest intensiver empfinden, sei es allein oder in einer Beziehung zu jemandem?  Doch es ist schwierig für dich, im Austausch von Berührung zu sein, ohne den Druck, an irgendeiner Stelle abliefern zu müssen? Etwas Bestimmtes geben oder empfinden zu müssen? Möchtest du üben, Berührung natürlich, positiv, leicht, spielerisch und in einem geschützten Rahmen zu erleben? Ohne eine s€xuelle Absicht dahinter, ohne Druck, etwas leisten oder einen bestimmten Zustand erreichen zu müssen?

Wenn einer der Punkte dir vertraut ist, lade ich dich von Herzen ein, mit mir und einer kleinen Gruppe von 6 Frauen auf die Übungsmatte der leichten, freudvollen und kreativen Berührung zu gehen.

Sei Teil eines Workshops, der dich dazu einlädt, deine eigene Empfindsamkeit und Sinnlichkeit wieder zu entdecken. Lass dich ins Vertrauen sinken, das ensteht, wenn achtsames und liebevolles Miteinander wirken. Nimm dir wertvolle Impulse für dein Leben in deinen Alltag mit.
In diesem 2-stündigen Workshop führe euch sorgsam in das Thema Berührung ein:

1. Was ist Berührung?

Warum ist sie ein menschliches Grundbedürfnis und warum ist sie durch nichts anderes zu ersetzen? Wo in deinem Leben und in welcher Qualität findet sie statt? Welche Aufgaben erfüllt sie? Warum ist sie essentiell für unsere ganzheitliche Gesundheit?

2. Wir widmen uns einigen Berührungs-Übungen. Ich stelle euch verschiedene Wahrnehmungsqualitäten durch Berührungen vor. Probiere sie aus und spür einmal hin, was sich gut anfühlt und was weniger. Deine Grenzen bleiben jederzeit gewahrt.

3. Sharing/Teilen deiner Empfindungen: Wenn du den Wunsch hast, teilst du deine Erkenntnisse mit uns.

4. Zum Abschluss führe ich euch durch eine Meditation, die euch tief verbinden mag mit eurem sinnlichen Wesen und zum nachzuspüren einlädt.

Du hörst, dass dich meine Einladung ruft? Dann schreib mir eine Nachricht und wir finden einen gemeinsamen Termin.

Wir können den Workshop auch in einer kleinen, vertrauten Gruppe für dich und deine Freund:innen bei dir zu Hause organisieren.

Deine Nicole

Danke Maria von @die.wildnis.in.uns für die wunderbaren Fotos.
Danke an dich liebe Dörte von @yoga.fur.die.seele fürs berühren und ablichten lassen.